Casio Edifice EF-527D-1AVEF im Test

Besonderheiten
  • Hochwertiger Herrenchronograph
  • Neo-Display mit fluoreszierender Beschichtung
  • Stoppuhr 1/20 Sekunden bis zu 12 Stunden
  • Mit Datumsanzeige und Rechenschieberfunktion
  • Extra kratzfestes Mineralglas und Gehäuse aus massivem Edelstahl
  • Gehäuseboden und Krone verschraubt
  • Armband mit Sicherheitsverschluss
  • Wasserdicht bis 100 Meter
  • Genauigkeit +/- 20 Sekunden
Testbericht

Die elegante Edifice von Casio im Detail

Elegant, sportlich und robust – zu diesem Ergebnis kamen wir beim Test der Casio Edifice EF-527D-1AVEF Herrenuhr. Auf den ersten Blick könnte man den Chronographen durchaus mit einem Modell aus dem Hause Breitling verwechseln, erst beim genaueren hinsehen, sieht man, dass tatsächlich Casio auf dem Zifferblatt steht. Doch auch ohne sich mit fremden Federn zu schmücken, überzeugt die Casio Edifice EF-527D-1AVEF auf ganzer Linie.

Massives Edelstahl und kratzfestes Mineralglas

Die Casio Edifice ist mit einem hochwertigen und robusten Gehäuse aus massivem Edelstahl und harten, kratzfesten Mineralglas ausgestattet. Zudem verfügt der Chronograph über ein massives Edelstahlarmband, das mit einem Sicherheitsverschluss versehen wurde. Dadurch wird ein unbeabsichtigtes Öffnen des Armbands verhindert und die Uhr kann nicht verloren werden. Das Zifferblatt verfügt über eine fluoreszierende Beschichtung und ermöglicht dadurch auch bei Dunkelheit das Ablesen der Uhrzeit. Hier finden die Nutzer allerdings mehr als nur die Indizes für die Uhrzeit. Denn die Casio Edifice EF-527D-1AVEF verfügt außerdem auch noch über eine Rechenschieberfunktion, mit der zum Beispiel die Geschwindigkeit oder der Kraftstoffverbrauch ganz einfach ermittelt werden kann. Einen Rechenschieber findet man ansonsten nur bei speziellen Fliegeruhren. Zusätzlich bietet die Casio Edifice EF-527D-1AVEF auch noch eine Stoppuhr, die auf die 1/20 Sekunde genau misst.

Sehr gute Genauigkeit und niedriger Stromverbrauch

Erwähnenswert ist auch, dass die Batterie laut Herstellerangaben ungefähr zwei Jahre halten soll. Außerdem verspricht Casio bei der Edifice EF-527D-1AVEF eine Ganggenauigkeit von +/- 20 Sekunden im Monat. Die Batterielaufzeit konnten wir zwar leider nicht testen, aber die Genauigkeit wurde von uns überprüft. Nach einer Woche im Betrieb zeigte die Uhr eine Abweichung von einer Sekunde. Das wären nach einem Monat dann nur 4 Sekunden – also weit unter den angegebenen 20 Sekunden. Insgesamt machte die Casio Edifice EF-527D-1AVEF in unserem Test eine sehr gute Figur und konnte sowohl durch ihre Funktionen als auch ihre Verarbeitung punkten.

Unser Fazit

Hochwertiger Herren-Chronograph in moderner Optik und sehr genauem Lauf! Die Casio Edifice EF-527D-1AVEF zeigte keinerlei Schwächen in unserem Test und konnte auf ganzer Linie punkten. Wer eine zuverlässige und solide verarbeitete Uhr, die noch weitere praktische Funktionen mitbringt, der wird von diesem Chronographen garantiert mehr als begeistert sein.