Casio G-Shock GA-100-1A1ER im Test

Besonderheiten
  • Digitale Herren-Armbanduhr mit XXL-Gehäuse
  • Extrem stoßfestes Gehäuse und Armband aus Resin
  • Uhrenglas aus kratzfestem Mineralglas
  • Auto-LED-Light Beleuchtung
  • Weltzeit-Funktion für 29 Zeitzonen
  • Antimagnetisches Gehäuse
  • Stoppfunktion - 1/1000 Sekunden bis 100 Stunden
  • Timer mit automatischer Wiederholfunktion
  • 5 verschiedene Tagesalarme einstellbar mit Schlummerfunktion
  • Geschwindigkeitsanzeige und Zeitanzeige im 12-/24-Stunden-Format
  • Wasserfest bis 20 bar
Testbericht

Eine klassische G-Shock aus dem Hause Casio

Anfang der 1980er Jahre fasste Casio den Plan, eine Uhr zu entwickeln, die wasserdicht ist und selbst einen Aufprall aus mehreren Metern Höhe ohne Schaden übersteht. Über 200 Prototypen baute das Entwicklungsteam, bis letztendlich im Jahr 1983 die erste G-Shock auf den Markt kam. Auch nach über 30 Jahren ist die Nachfrage nach der stabilen und stoßfesten Armbanduhr ungeschlagen. Zwar entwickelte sich die G-Shock über die Jahre hinweg stetig weiter, doch die Grundkonstruktion ist noch immer unverändert.

Der solide Allrounder für Sport- und Outdoor-Tätigkeiten

Die Casio G-Shock GA-100-1A1ER ist ein solider Allrounder für den Alltag und eignet sich auch für Sport- und Outdoor-Aktivitäten. Das stoßfeste Gehäuse und das Armband sind aus Resin gefertigt – einem Kunstharz – und weisen dadurch eine hohe Haltbarkeit und Flexibilität auf. Das Uhrenglas besteht zusätzlich aus kratzfestem Mineralglas, das die Uhr zuverlässig vor Beschädigungen schützt. Aber nicht nur die herausragende Stabilität, auch der Funktionsumfang sorgte im Test für Begeisterung. Neben der Zeitanzeige im 12-/24-Stunden-Format bringt die G-Shock GA-100-1A1ER auch einen Timer mit automatischer Wiederholfunktion, eine Stoppuhr, 5 verschiedene Tagesalarme und eine Weltzeit-Funktion mit. Zusätzlich kann die Durchschnittsgeschwindigkeit von zurückgelegten Strecken gemessen werden. Hierfür muss man lediglich die Länge der Strecke eingeben und beim Start die Stoppuhr aktivieren. Diese Funktion ist vor allem für Läufer ein praktisches Feature.

Sportliches Design zum männlichen Blickfang

Optisch bringt die Casio GA-100-1A1ER das typische G-Shock Design mit, das sich vor allem durch sein sportliches Erscheinungsbild bemerkbar macht. Mit einem Durchmesser von 51 mm fällt das Gehäuse nicht gerade klein aus und stellt selbst an einem Männerhandgelenk einen Blickfang dar.

Unser Fazit

Die Casio G-Shock GA-100-1A1ER ist der ideale Begleiter für den Alltag, dem selbst Stürze oder Stöße nichts anhaben könnten. Zusätzlich bietet die Herren-Armbanduhr einen breiten Funktionsumfang, der einige praktische Zusatzfeatures enthält. In unserem Test überzeugte die G-Shock GA-100-1A1ER auf ganzer Linie und sorgte für Begeisterung bei unserem Tester.